ZELLENRADSCHLEUSEN

werden zur Trennung von zwei Räumen mit unterschiedlichen Drücken eingesetzt, aber auch zur Austragung von rieselfähigen Gütern. Durch den Einsatz in der gesamten verfahrenstechnischen Industrie sind die Anforderungen hinsichtlich Funktionstüchtigkeit, Leistung, Druckdichte etc. sehr vielfältig. Wir bauen deshalb Schleusen in verschiedenen, den jeweiligen Erfordernissen angepassten Ausführungen.

Datenblatt Schleusen

SONDERAUSFUHRUNG L=1.000 mm
  Die Durchblasschleuse „SF“ dient zur Dosierung und Förderung von mehligen und körnigen Produkten und ist für Förderanlagen mit Nieder- und Mitteldruck in jedem industriellen Bereich geeignet. Dank ihrem speziellen Aufbau, den vielfältigsten Rotortypen und den engen Toleranzen, kann diese Schleuse eine sehr gute Dichtigkeit und Strömungskontinuität in pneumatischen Förderanlagen garantieren. Die Schleuse RS kann durch wenige Modifikationen den jeweiligen Kundenwünschen und Produkteigenschaften anpasst werden. Sie wird aus Grauguss, ( innen auch vernickelt oder verchromt) oder Edelstahl AISI 316 hergestellt. Sie ist mit rechteckigem Flanschanschluss ausgerüstet und mit freiem Wellenende oder kompletter Antriebsstation mit Getriebemotor, Kettentrieb und Kettenschutz nach EG-Richtlinie lieferbar.

- Massblatt Baureihe SF                                           >>> PNEUMATISCHE FÖRDERANLAGEN <<<
 

TROG- ROHR- UND DOSIERSCHNECKEN

dienen zum horizontalen und (bedingt) diagonalen und vertikalen Transport von Schüttgütern. Die gewünschte Förderleistung und die Eigenschaften dieser Güter bestimmen die Baugröße und die Ausführungsart der Förderschnecken.

Die Ausführung der Schneckenblätter erfolgt als Voll -, Band -, oder Paddelschnecke (2- und 4-teilig), entsprechend angepaßt an die Materialeigenschaften des Fördergutes, die Förderleistung und dem gewünschten Zweck. Die Förderrichtung ist durch Steigungsrichtung der Schneckenblätter und die Drehrichtung der Schneckenwelle festgelegt und läßt sich durch Drehrich­tungsänderung umkehren.

Falls keine Zulaufregelung gegeben ist, kann die Regelung durch eine entsprechende Schneckenausführung im Einlauf (Dosiergewinde) erzeugt werden. Dabei wird im Einlaufteil das Schneckengewinde mit einer geringeren Gewindesteigung versehen als im nachfolgenden Rohrteil, so daß eine Förderung ohne Materialverdichtung erfolgt.

Datenblatt Schneckenförderer
 

AUSTRAGSSCHNECKEN   SIMPLEX - DUPLEX - TRIPLEX - QUADROPLEX

zum gleichmäßigen Austragen von schwerfließenden Produkten aus Silos und Behältern, zur Entnahme, zum Dosieren, zum Mischen, geeignet für:
Mehl, Kleie, Flocken, Reinigungs- und Filterabfälle, Asche Sägespäne, Hobelspäne u. v. m

Datenblatt Schneckenförderer
 

VIBRATIONSTRICHTER
dienen zur Austragung von schwerfließenden Schüttgütern aus Behältern und Silos. Durch einstellbare Vibration des Geräteunterteiles wird das Lagergut gleichmäßig am Trichterumfang entnommen, so daß bei richtiger Dimensionierung keine Entmischungen auftreten. Ruhige Arbeitsweise und vollkommen geschlossene Bauweise sowie Ausführungen in Stahl oder Edelstahl mit verschiedenen Oberflächengüten erschließen ein breites Einsatzgebiet.

- Datenblatt Baureihe 5901 (mit Einlauftrichter / Schraubverbindung)
- Datenblatt Baureihe 5902 (Gegenflansch bauseits)

 

BECHERWERKE (ELEVATOR)
TROGKETTENFÖRDERER
FÖRDERBÄNDER

werden in einer stabilen Stahl-Schraubkonstruktion in verzinkter, lackierter und edelstahl Ausführung hergestellt. Die Ausführungen werden individuell den Bedürfnissen angepasst. Nur hierdurch ist eine Gewährleistung für hohe Standzeit und richtiges Preis–Leistung-Verhältnis gegeben. Die Ausführungen berücksichtigen 1, 2 oder 3 Schichtbetrieb, Produkteigenschaften, äußere Einflüsse …

- Einbaudarstellung Elevator (Planungshilfe)
-


Fördertechnik für den Agrarsektor finden Sie unter www.SILOPROJECT.de

 

SCHIEBER / DOSIERSCHIEBER
eignen sich für den Einsatz bei Schüttgütern jeglicher Art. Sie finden Anwendung unter Silotrichtern, Förderschnecken und Trogkettenförderern. Genormte Einlauf- Auslaufflansche erleichtem hier die Planung und ermöglichen die günstigen Preise und kurze Lieferzeiten.

- Datenblatt Flachschieber mit E-Antrieb / Handbetrieb / pneumatik Antrieb
- Datenblatt Schieber für Trogkettenförderer mit pneumatik Antrieb
- Datenblatt Schieber für Trogkettenförderer mit E-Antrieb / Handbetrieb
- Datenblatt Dosierschieber

 

MIKRO - DOSIERANLAGEN
In der Standardausführung gehören dazu bis zu 16 Dosierbehälter von je 100 Liter Inhalt mit dem entsprechenden Zubehör. Abhängig vom Dosiermaterial und den betrieblichen Anforderungen werden zur Dosierung Dosierschnecken und/oder elektromagnetische Vibrationsrinnen eingesetzt. Die Behältergröße und die Leistung der Austragselemente können den betrieblichen Erfordernissen angepaßt werden. Die Behälter werden aus Edelstahl hergestellt. Sie sind in den entsprechenden Aussparungen auf Schwingmetall in dem Grundgestell auf der oberen Ebene montiert. Zur Unterstützung des Nachlaufs von schwerfließenden Produkten sind im Auslaufbereich Kugelvibratoren (Rüttler) angebracht. Mögliche Materialbrücken werden hierdurch schnell zum Einsturz gebracht,damit auch eine totale Restentleerung erzielt werden kann.